everything seemed so fucking perfect

  Startseite
  Archiv
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/katies-obsession

Gratis bloggen bei
myblog.de





early tuesday morning

6:15 am  Erstmal eine Diet Coke. Die letzte Nacht war nicht so toll. Vielleicht war es keine gute Idee, erst um 4:30 am ins Bett zu gehen. Immerhin muss ich heute schon um 7 am anfangen. Aber ausgesucht habe ich es mir ja eigentlich nicht. Ich konnte einfach nicht schlafen. Wie so oft. Zu viele Gedanken. Unruhe. Tagebuch schreiben. Zwei Tassen Tee. Ein Buch lesen. Irgendwie hat alles nicht geholfen.

6:20 am  Anziehen. Natürlich erstmal nur Jogginghose. Total amerikanisch. Warum das Leben unnötig schwer machen? Ist ja eh nur, um die Kleine zur Schule zu fahren. Danach wird dann in Ruhe geduscht und sich richtig fertig gemacht. Das Baby ist natürlich schon wach. Die Mädels habe ich glaube ich auch schon gehört. Bitte, lass es so sein und bitte, lass sie schon frühstücken. Ich kann mich jetzt noch nicht mit Essen auseinandersetzen. 

6:30 am  Cola-Dose weg. Zähne putzen. Ein wenig schminken. Wetter checken. -1°C, Höchsttemperatur für heute 8°C. Warum muss es so verdammt kalt sein? Ich friere doch so schon immer so. Selbst in Deutschland ist es wärmer. Da sind für heute immerhin schon 13°C. Auch wenn das ja auch noch nicht so viel ist. 

6:40 am  Handtasche packen. Zur Sicherheit noch mal Tagesplan für heute durchlesen. S. hat Speech um 8:15 am, M. Snack und Lunch einpacken. Also nichts besonderes. Vielleicht sollte ich danach gleich zur Bank, meinen Check für letzte Woche aufs Konto einzahlen. Blick zur Uhr. Ana-Buch aus der Handtasche holen. Aus Gewohnheit einmal durchblättern. Es gibt Krontrolle. Sicherheit. Halt. 

6:45 am  Ein wenig aufräumen. 15 Minuten habe ich ja noch.

6:59 am  Blogeintrag absenden. Nach oben gehen. Ein neuer Tag beginnt.

29.3.11 12:59


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung